Zum Inhalt

Kategorie: Allgemein

Amazfit Bip verliert Bluetooth Verbindung

Vor einiger Zeit hat mein Huawei P30 Pro das Update auf EMUI 10 bzw. Android 10 bekommen. Seitdem hat meine Amazfit Bip noch häufiger als noch unter EMUI 9 das Problem, keine Verbindung per Bluetooth herstellen zu können. Ein System dahinter habe ich bisher nicht entdeckt: Es funktioniert mehrere Tage problemlos, dann wieder nicht. Neustart der App bzw. des Handys helfen manchmal, aber nicht immer.

Aber scheinbar klappt es hiermit: Die Bluetooth App (ein Systemprozess) muss gestoppt und der Cache dieser App gelöscht werden. Dann klappt es.

  1. Apps
  2. Systemprozesse anzeigen (Menü rechts oben)
  3. nach Bluetooth suchen
  4. App stoppen
  5. Cache löschen (unter Speicher zu finden)

Aktuelle Go Version in der Ubuntu Bash (WSL) installieren

Eigentlich ganz einfach: Runterladen, entpacken und in /usr/local verschieben.

# download current version (1.13.3)
mkdir golang-update
cd golang-update
wget https://dl.google.com/go/go1.13.3.linux-amd64.tar.gz
tar xvzf go1.13.3.linux-amd64.tar.gz

# remove old version
sudo rm -rf /usr/local/go

# move new version in place
sudo mv go /usr/local

# set GOPATH and add folders to PATH
export GOPATH=$HOME/go
export PATH=$PATH:/usr/local/go/bin:$GOPATH/bin

# run go version
go version

# result: go version go1.13.3 linux/amd64

Maven Dependencies und Plugins updaten

Mit dem Plugin versions-maven-plugin lassen sich einfach Update für Maven Dependencies und Plugins finden.

In der pom.xml wird das Plugin so eingebunden:

<plugin>
	<groupId>org.codehaus.mojo</groupId>
	<artifactId>versions-maven-plugin</artifactId>
	<version>2.7</version>
	<configuration>
		<generateBackupPoms>false</generateBackupPoms>
	</configuration>
</plugin>

Updates können dann mit mvn versions:display-plugin-updates bzw. mvn versions:display-dependency-updates identifiziert werden.

Dateilisten erstellen

Um unter Windows einfach Dateilisten aus Verzeichnissen zu erstellen, kann man die Freeware FileList Creator benutzen. Mit wenigen Klicks bekommt man dann folgende Ergebnisse als Textdatei:


###########################
#Dateiliste vom 29.04.2008#
###########################

1. Spalte -> Pfad / Dateinamen
2. Spalte -> Dateigrösse

C:\Programme\putty
==================

PAGEANT.EXE 132 KB
plink.exe 276 KB
pscp.exe 288 KB
psftp.exe 300 KB
PUTTY.CHM 420,3 KB
PUTTY.CNT 30,1 KB
putty.exe 444 KB
PUTTY.HLP 614,7 KB
puttygen.exe 168 KB

Total: 9 Dateien, 1 Ordner

————————-
Diese Dateiliste wurde erstellt mit dem FileList Creator, Version 1.40
Für mehr Infos: http://filelistcreator.raysworld.ch

MySQL: Client does not support authentication protocol

Diese Fehlermeldung tritt auf, wenn mit einem alten Client, z.B. PHP 4, versucht wird, auf einen MySQL 5 Server zuzugreifen. Die Ursache ist wohl ein geändertetes Authentifiziertungsverfahren. Allerdings kann man trotzdem die "alten" Passwörter weiterhin nutzen: http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/old-client.html

Kurzfassung.
Man setzt das Passwort für einen "alten" Benutzer auf diesem Weg hier:

mysql> SET PASSWORD FOR ‚the-old-username’@“ = OLD_PASSWORD(‚the-old-password‘);

Hinweis: @“ bedeuet Zugriff von jedem Host aus