Zum Inhalt

Amazfit Bip verliert Bluetooth Verbindung

Vor einiger Zeit hat mein Huawei P30 Pro das Update auf EMUI 10 bzw. Android 10 bekommen. Seitdem hat meine Amazfit Bip noch häufiger als noch unter EMUI 9 das Problem, keine Verbindung per Bluetooth herstellen zu können. Ein System dahinter habe ich bisher nicht entdeckt: Es funktioniert mehrere Tage problemlos, dann wieder nicht. Neustart der App bzw. des Handys helfen manchmal, aber nicht immer.

Aber scheinbar klappt es hiermit: Die Bluetooth App (ein Systemprozess) muss gestoppt und der Cache dieser App gelöscht werden. Dann klappt es.

  1. Apps
  2. Systemprozesse anzeigen (Menü rechts oben)
  3. nach Bluetooth suchen
  4. App stoppen
  5. Cache löschen (unter Speicher zu finden)
Published inAllgemeinAndroid

Ein Kommentar

  1. Die App „Mi Fit“ aktualisieren (ggf. ganz deinstallieren und wieder neu installieren.), dabei der App möglichst alles erlauben, z. B. das Arbeiten im Hintergrund auf „unbegrenzt“ stellen, und nicht „optimiert“ oder ähnliches (Telefonabhängig), danach prüfen, ob es einen Update für die Bip gibt (die Uhr möglichst auf dem neuesten Stand halten) und vllt. noch das Telefon neu starten.
    Aus eigener Erfahrung mit der Bip (hatte für mich, meine Frau, meine Kinder, Verwandte und Bekannte… diese Uhr gekauft und musste natürlich sie für alle einstellen, das war noch zu der Zeit, als die Bip nur noch auf Chinesisch u. kurze Zeit später auf Englisch gab) weiß ich, dass sie manchmal ihren „eigenen Kopf“ haben (Xiaomi halt), manchmal klappt alles auf Anhieb wunderbar, manchmal erst nach mehreren Stunden, Tagen oder sogar Monaten(!), wenn man sich schon total sicher ist, dass die Uhr defekt ist, fängt sie dann doch auf einmal zu laufen, als ob nichts wäre 🤷🏻‍♂️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.