Zum Inhalt

Kategorie: Internet

1 Notebook und 2 Bildschirme

Da ich gestern mal den 2-Schirmbetrieb testen wollte und mit den Möglichkeiten, die Windows XP dazu bietet nicht wirklich zufrieden war, bin ich nach einiger Zeit über die Software UltraMon gestolpert. Vor allem die Möglichkeit, auch auf zweitem Monitor eine Taskleite anzuzeigen, die entweder alle Programme anzeigt oder nur die Programme, die auf dem zweiten Monitor aktiv sind. Sehr praktisch! Leider ist es nicht möglich, auf einem Monitor ein Spiel im Vollbildmodus laufen zu lassen und dann auf den anderen Monitor zu wechseln, um z.B. den Browser nutzen zu können.

X-Server für Windows

Ich bin durch Zufall über Xming gestolpert. Nachdem ich bisher nur das kostenpflichtige X-Win32 kannte, ist Xming eine tolle und vor allem kostenlose Alternative. Ohne jegliche Konfiguration haben sich per X11 Forwarding mit PuTTY X-Anwendungen von meiner Linux Kiste auf meinem Windows starten lassen. Mit ca. 2,1 MB Größe landet die Geschichte auch schnell auf der heimischen Festplatte. Ausprobieren lohnt sich also! 🙂