Zum Inhalt

Subversion unter ubuntu konfigurieren

Zuerst erstellt man einen Ordner, unter dem ein SVN Repository angelegt werden soll:
md /home/dwilmsmann/subversion
Danach in dieses Verzeichnis wechseln:
cd /home/dwilmsmann/subversion

Das eigentliche Repository kann man mit svnadmin anlegen:
svnadmin create ./mynewrepository
Nun in das conf Verzeichnis wechseln:
cd /home/dwilmsmann/subversion/mynewrepository/conf
Die Datei svnserve.conf sollte so in der Art aussehen:
[general]
anon-access = none
auth-access = write
password-db = passwd
realm = My new Repository
Nun noch in die Datei passwd im selben Verzeichnis die Benutzer hinzufügen:
[users]
dwilmsmann = trytouseagoodpassword
dennis = anothergoodpassword
Das wars dann quasi auch schon.
Um den SVN Server dann im Hintergrund laufen zu lassen, nutzt man (als normaler Benutzer) folgenden Befehl:
svnserve -d -r /home/dwilmsmann/subversion
Published inJava

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.