Zum Inhalt

microSD Speicherkarte beim o2 Xda Orbit austauschen

Da die mitgelieferte mircoSD Speicherkarte mit 512 MB nicht gerade "üppig" ausfällt, habe ich mal 20€ in eine 2GB Speicherkarte investiert. Mit dem folgenden Schritten kann man die Daten der alten Karte angenehm auf die neue übertragen.

  1. Die Daten der alten Karte mit einem Adapter oder per USB lokal auf die Festplatte kopieren.
  2. Die neue Speicherkarte in den Orbit einsetzen. Windows meckert beim Einschalten zwar, daß Programme fehlen würden, aber das macht nix. Die wichtigen Sachen von Windows selbst sollten im Gerätespeicher liegen.
  3. Nun per USB die Daten von der lokalen Festplatte wieder auf den Orbit übertragen.
  4. Den Orbit aus- und einschalten.
  5. Fertig.

Mit diesen Schritten hats bei mir problemlos funktioniert.

Published inInternet

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.