Zum Inhalt

Direct 2D Hardwarebeschleunigung für Thunderbird deaktivieren

Die Idee ist ja nicht schlecht, die GPU zu nutzen, um die CPU zu entlasten. Wenn man wie ich allerdings eine Grafikkarte besitzt, deren Lüfter unter Last gerne mal hochdreht, kann das ganz schön nervig sein. Bei Firefox kann man ja übers normale Einstellungsmenü die Hardwarebeschleunigung deaktivieren, bei Thunderbird geht das aber (bisher) nicht.

Hier also der manuelle Weg: Extras, Einstellungen, Erweitert, Allgemein, Konfiguration bearbeiten. Dort dann nach gfx.direct2d.disabled suchen und auf true setzen (per Doppelklick).

Falls jetzt die Schriftart in Thunderbird verschwommen ist, Thunderbird beenden und neu starten.

Published inInternetSoftwareWindows 7

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.