Zum Inhalt

Nexus S: Automatische Helligkeit des Displays

Wenn die automatische Helligkeitssteuerung beim Nexus S nicht mehr richtig funktioniert, in meinem Fall war das Display einfach immer zu dunkel, hilft es, den Akku für ein paar Sekunden aus dem Handy zu nehmen. Danach verhielt sich mein Nexus S jedenfalls wieder normal, was die automatische Helligkeit des Displays betrifft.

Ein paar andere Lösungsansätze gibts hier und hier. Einen Factory Reset wollte ich allerdings nicht durchführen. 😉

Published inAndroid

5 Comments

  1. stephan stephan

    super tip. bin fast wahnsinnig geworden. akku kurz mal raus und es shint wieder!!

  2. […] Seitdem lebte ich mit einem Handy, das man draussen nicht benutzen kann.Die Lösung, die ich soeben bei Dennis gefunden habe, ist wesentlich einfacher und sollte vorher probiert werden: Nexus S runterfahren, Akku für einige […]

  3. Martin Martin

    WAHNSINN. dieser einfache tipp (AKKU kurz raus) hat tatsächlich funktioniert. seit dem automatischen update war wie maximale Helligkeit so dunkel, dass das Nexus s kaum zu gebrauchen war.
    Vielen Dank!

  4. WAHNSINN. dieser einfache tipp (AKKU kurz raus) hat tatsächlich funktioniert. seit dem update auf Android 4.0.4 war das Nexus S aufgrund der geringen maximalen displayhelligkeit kaum mehr zu gebrauchen.
    VIELEN DANK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.