Zum Inhalt

nginx startet nicht mehr

Nach einem Reboot startete nginx auf meinem Raspberry Pi 3 nicht mehr. Es kam nur folgende Meldung:

pi@raspberrypi:/etc/nginx » sudo service nginx start
Job for nginx.service failed. See 'systemctl status nginx.service' and 'journalctl -xn' for details.

Auch der Hinweis auf systemctl status nginx.service brachte keine Erkenntnis:

pi@raspberrypi:/etc/nginx » sudo systemctl status nginx.service
? nginx.service - A high performance web server and a reverse proxy server
   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/nginx.service; enabled)
   Active: failed (Result: signal) since Mo 2017-08-14 14:34:39 CEST; 6s ago
  Process: 17080 ExecStartPre=/usr/sbin/nginx -t -q -g daemon on; master_process on; (code=killed, signal=SEGV)

Aug 14 14:34:39 raspberrypi systemd[1]: nginx.service: control process exited, code=killed status=11
Aug 14 14:34:39 raspberrypi systemd[1]: Failed to start A high performance web server and a reverse proxy server.
Aug 14 14:34:39 raspberrypi systemd[1]: Unit nginx.service entered failed state.

Die letztendliche Lösung bestand aus dem Entfernen und der erneuten Installtion von nginx:

pi@raspberrypi:/etc/nginx » sudo apt-get remove nginx nginx-common
...
pi@raspberrypi:/etc/nginx » sudo apt-get install nginx
...

Verstanden habe ich Problem und Ursache nicht. Ich hoffe allerdings, dass das nicht die ersten Anzeichen sind, das sich die Speicherkarte im meinem Raspberry Pi ihrem Lebensende neigt.

 

Published inLinuxRaspberry Pi

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.