Zum Inhalt

Outlook: Gelöschte eMails in Ordner verschieben (IMAP)

Outlook 2007 zeigt ja leider das Verhalten, eMails direkt zu löschen bzw. als gelöscht zu markieren, anstatt sie in einen "Gelöschte eMails" Ordner zu verschieben. In meinem konkreten Fall geht es dabei um ein GMX Konto, auf das ich per IMAP zugreife. Thunderbird verschiebt gelöschte eMails ordentlich in den Ordner "Gelöscht" und bei GMX habe ich eine Vorhaltezeit von 2 Wochen eingestellt, bis die eMails dann serverseitig von GMX gelöscht werden sollen. Damit nun auch Outlook per Klick dieses Verhalten zeigt, gibts ein Makro von Douglas J. Nakakihara: http://offbe.at/media/p/1084.aspx Das Makro ist eigentlich für Google Mail (Gmail) gedacht, läßt sich aber für GMX oder sonstige Anbieter einfach anpassen.

In Zeile 59 muss der Name des Kontos angepasst werden, wie er in Outlook eingestellt ist:
OLaccountName = "doug" muss z.B. in OLaccountName = "meine-email-adresse@gmx.de" geändert werden.

In Zeile 73 muss der Name des Ordners für gelöschte eMails angepasst werden:
folderName = "[Gmail]/Trash" muss z.B. in folderName = "Gelöscht" geändert werden.

Die restliche Installation läuft wie in der Datei beschrieben.

Hinweis: Da alles clientseitig gemacht wird, werden gelöschte eMails quasi erst von Outlook neu in den "Gelöscht" Ordner hochgeladen und dann gelöscht. Daher kann das bei größeren eMails dauern, da leider der IMAP Server die ganze Arbeit nicht übernimmt.

Published inInternet

2 Comments

  1. nickname nickname

    Link ist nicht funktionsfähig.
    Gibt es einen anderen Link?
    Bitte um Bekanntgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.